Erhalten Sie ein Angebot

Nehmen wir Kontakt auf

Machen Sie den ersten Schritt mit unseren Wandpaneellösungen – schreiben Sie uns noch heute!

PU-Stein

Die Leichtigkeit von PU-Stein erleichtert die Handhabung und Installation als Naturstein (Marmor und Granit). PU-Stein ist außerdem sehr langlebig, wetterbeständig, verblasst nicht und reißt nicht so leicht und hat das Aussehen und die Haptik von Naturstein, ohne das Gewicht und die Kosten natürlicher Materialien.


– Beliebte Wahl für Innen- und Außendesignprojekte im Wohn- und Gewerbebereich.

Loslegen

Nehmen wir Kontakt auf

Erstellen Sie ein Konto auf unserer Website, um personalisierte Angebote zu unseren Produkten zu erhalten.


Beliebte Auswahl

Chinesisches Weiß

1200×600×(20-60)400

Hanyu White

1200×600×(20-60)400

Klare Wasserasche

1200×600×(20-60)400

Moderner leichter Luxus

1200×600×(20-60)400

Klares Wasser, dunkelgrau

1200×600×(20-60)400

Weltraum Schwarz

1200×600×(20-60)400

Weltraum Tiefschwarz

1200×600×(20-60)400

Goldener Hanf

1200×600×(20-60)400

Mehr Größe und Form

Nehmen wir Kontakt auf


Häufig gestellte Fragen zu PU-Stein

Kann PU-Stein für Außenanwendungen verwendet werden?

Ja, PU-Stein (Polyurethan) ist für Außenanwendungen erhältlich. Tatsächlich wird es häufig für Fassaden, Fassaden und dekorative Elemente von Gebäuden verwendet. PU-Stein weist eine hohe Witterungsbeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und UV-Beständigkeit auf und ist ein für den Außenbereich geeignetes Material.

Darüber hinaus ist es leicht, einfacher zu installieren und kann in eine Vielzahl von Formen und Texturen geformt werden, was eine Vielzahl von Designmöglichkeiten ermöglicht. PU-Stein ist außerdem langlebig und erfordert nur minimale Wartung, was ihn zu einer praktischen Wahl für Außenanwendungen macht.

Wie unterscheidet sich PU-Stein von Naturstein?

Naturstein hat ein einzigartiges und authentisches Aussehen mit natürlichen Variationen in Farbe und Textur, während PU-Stein ein künstliches Produkt ist, das das Aussehen von Naturstein nachbilden kann. Naturstein ist schwer und schwer zu transportieren und zu verlegen, während PU-Stein leicht und einfach zu handhaben ist.

Wie wird PU-Stein verlegt?

Messen und Schneiden: PU-Platten oder -Blöcke sollten gemessen und mit einer Säge oder einem Schneidwerkzeug auf die richtige Größe und Form geschnitten werden.

Kleberauftrag: Baukleber sollte mit einer Kartuschenpistole auf die Rückseite jeder PU-Steinplatte oder jedes PU-Steinblocks aufgetragen werden. Der Klebstoff sollte im Zickzackmuster aufgetragen werden, sodass an den Rändern Platz bleibt.

Platzierung und Verdichtung: PU-Steinplatten oder -platten sollten sorgfältig auf den Untergrund gelegt und verdichtet werden, um eine gute Haftung zu gewährleisten. Um sicherzustellen, dass die Platten gerade und lotrecht sind, kann eine Wasserwaage verwendet werden.

Nähte und Ecken: Alle Nähte oder Ecken zwischen den Paneelen sollten mit Dichtmittel abgedichtet werden, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

Endbearbeitung: Nach Abschluss der Installation sollte überschüssiger Kleber oder Dichtstoff mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Eventuelle Lücken oder Löcher können mit Ausbesserungsfarbe oder Dichtmittel gefüllt werden.

Ist PU-Stein umweltfreundlich?

Die Umweltfreundlichkeit von PU-Stein kann ein komplexes Thema sein, da sie von mehreren Faktoren abhängt, wie z. B. der spezifischen Produktformulierung, dem Herstellungsprozess und der Entsorgung am Ende der Lebensdauer.

Einerseits kann PU-Stein im Vergleich zu Naturstein als umweltfreundlich angesehen werden, da es sich um ein synthetisches Material handelt, das keinen Abbau oder Abbau natürlicher Ressourcen erfordert. Darüber hinaus ist PU-Stein leicht, was die Transportkosten und den COXNUMX-Ausstoß beim Versand reduzieren kann. PU-Stein kann auch so gestaltet werden, dass er wie Naturstein aussieht, wodurch die Nachfrage nach Natursteinprodukten sinkt.

Wie lange hält PU-Stein?

Die Nutzungsdauer von PU-Stein kann aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren, wie z. B. der spezifischen Produktformulierung, der Herstellungsqualität und der Installationsqualität. Insgesamt handelt es sich bei PU-Stein jedoch um ein langlebiges Material, das viele Jahre lang verwendet werden kann.

PU-Stein ist für seine Abrieb-, Schlag- und Witterungsbeständigkeit bekannt, was zu seiner Langlebigkeit beiträgt. Darüber hinaus ist PU-Stein ein nicht poröses Material, was bedeutet, dass es Feuchtigkeit und Flecken abweist und nicht wie andere Materialien versiegelt oder neu versiegelt werden muss.

Kann PU-Stein in Nassbereichen wie Badezimmern verwendet werden?

Ja, PU-Stein kann in Nassbereichen wie Badezimmern verwendet werden, da es sich um ein nicht poröses Material handelt, das Wasser und Feuchtigkeit abweist. PU-Stein ist eine ausgezeichnete Wahl für Badezimmeranwendungen, da er leicht und einfach zu installieren ist und in verschiedenen Designs erhältlich ist, die das Aussehen von Naturstein nachahmen.

Kann PU-Stein für gewerbliche Zwecke verwendet werden?

Ja, PU-Stein kann in kommerziellen Anwendungen verwendet werden, da es sich um ein langlebiges Material handelt, das starker Beanspruchung und Fußgängerverkehr standhält. PU-Stein ist eine ausgezeichnete Wahl für gewerbliche Anwendungen wie Hotels, Restaurants, Büros und Einzelhandelsflächen, da er leicht ist, einfach zu installieren und in verschiedenen Designs erhältlich ist, die das Aussehen von Naturstein nachahmen.

Erreichen Sie uns und unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung

Egal, ob Sie eine kurze Frage zu einem unserer Produkte haben oder bereit sind, den ersten Schritt in Richtung Ihres Traumhauses zu machen, wir sind für Sie da.

Wenn Sie bereits eine Skizze Ihres Projekts haben, senden Sie diese ein und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Hinterlass eine Nachricht